Alp-Beizli, Alp-BnB, Alpen-Wellness, Alpkäse

BE: Alp Morgeten, 1655 m.ü.M, Simmental

Wenn ein Alp-Bauer sich verwirklicht, sei dies durch die Produktion von Hornmilchkäse oder natur-künstlerisch am Haus, im Wald, am Bau seiner Unterkünfte Marke Eigenbau oder mit seinem Crossgolfplatz, wird es richtig spannend und wohltuend. Im Alprestaurant mit eigenen Spezialitäten und einem wundervollen Weinangebot gönnt man sich vom Feinsten. Mit Blick auf die Panoramagipfel Gantrisch und Bürglen geniesst man ein Alpenbad mit serviertem Apéro und einem nachgefolgten Viergang-Abendmenue auf der Alp Mittlist Morgeten auf 1655 m.ü.M.! Einfach Spitze!

Mittlist Morgeten ist ein Senntum der Alpkorperation Morgeten. Das kleine Dörfchen mit sieben Hütten, einer Alpkäserei und einem Alprestaurant bietet sich als Ziel, Ausgangs- oder Etappenort für Wanderungen an.

In der neu aufgebauten Alphütte „Schlössli“ aus dem Jahr 1464 gibt es fünf Doppelzimmer. Jedes Doppelzimmer verfügt über eine Galerie mit zwei zusätzlichen Schlafplätzen. Im Alprestaurant gibt es ein Zimmer mit fünf Betten und ein Dormitorium mit 12 Schlafplätzen.

Die Lebensmittel sind vorwiegend biologisch, „sur place“ produziert oder regional eingekauft. Alle tierischen Produkte stammen vom eigenen Bio-Betrieb. Die Wiederkäuer ernähren sich ausschliesslich von Gras und Heu.

 

Wandervorschlag: Gurnigel, Gantrischhütte – Alp Morgeten – Weissenburg

Über den Autor

Relative Posts

1 Kommentar

Nachricht hinterlassen

Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!